MASSAGE - News November 2022


Schon wieder neigt sich ein Jahr langsam aber sicher dem Ende zu, es ist deutlich kühler und inzwischen riecht es morgens sogar nach Schnee. Ich hoffe, du konntest den wunderbar langen Sommer so richtig geniessen und tüchtig Energie für die kältere Jahreszeit tanken!

ANPASSUNG DER PREISE

Nach fast 15 Jahren Praxistätigkeit erlaube ich mir nun, zum allerersten Mal die Preise etwas anzupassen.

Ab 1. Januar 2023 gelten neu folgende Preise:

✨ 90 Minuten: Fr. 160.- (Massage, Coaching oder eine Kombination aus beidem)

✨ 60 Minuten: Fr. 130.- (Massage oder Coaching)

✨ 60 Minuten Kinder und Schüler: Fr. 100.-

NEUE INPUTS UND WEITERBILDUNGEN

Es liegt in meiner Natur, bezüglich Themen, welche Körper, Geist und Seele und deren Zusammenhänge betreffen, neugierig und wissensdurstig zu sein. Und so bilde ich mich sehr gerne regelmässig auf allen Ebenen weiter. Von diesem neuen Wissen profitieren natürlich auch meine Klienten und Klientinnen in der Praxis und die Teilnehmer:innen meiner Trainings. Mit folgenden Themen bin ich aktuell gerade beschäftigt:

Kiefergelenksbalance (Weiterbildung Oktober/November)

Immer wieder begegne ich im Praxisalltag Themen, die auf zu viel Spannung im Kiefer hinweisen. Die Kiefermuskulatur reagiert unmittelbar auf inneren Stress. Dauert der Stress an und hat die Muskulatur nicht die Möglichkeit zu entspannen, können sich chronische Beschwerden im ganzen Körper einstellen. Auch Ereignisse, wie ein Unfall oder eine Zahnbehandlung, können die ursprüngliche Position des Kiefergelenks in ein Ungleichgewicht bringen. Zähneknirschen, Kieferschmerzen, Migräne, Tinnitus, Nackenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden können die Folge sein. Ausserdem spielen Kiefer und Kiefergelenk in der Statik des gesamten Körpers eine zentrale Rolle.

Seit einigen Jahren behandle ich diese Kieferthemen mit osteopathischen Basistechniken. Da sich diese Problematik seit einiger Zeit aus meiner Sicht jedoch häuft, habe ich beschlossen, mich erneut diesem Thema zu widmen und nun aktuell eine weitere, sanfte, ganzheitliche Technik zu erlernen.

Core Cell Memory (Weiterbildung November)

Ich bin von Herzen dankbar, dass das Team der BODYART School sehr innovativ mit Experten verschiedenster Disziplinen forscht und dadurch immer wieder sehr spannende Weiterbildungen anbietet. So freute ich mich sehr auf das lange Wochenende zum Thema „Core Cell Memory - Alles beginnt mit der Atmung“. In diesem Workshop beschäftigten wir uns nebst anderem mit den Bereichen der Neurologie, der Zell-Atmung und der Meditation.

Ich bin gespannt, was davon ich einerseits in meine persönliche Praxis einbaue und was in die zukünftigen Behandlungen und die BODYART und DEEPWORK Trainings einfliessen wird.